SCHWIMMPOOL INFO

Schwimmpool der besonderen Art | Kaufen auf Ricardo

Haben Sie ein Pool-Projekt für Ihr Haus? Das sind großartige Neuigkeiten. Es gibt drei Hauptfamilien von Schwimmbecken. Oberirdische Pools, halbunterirdische Pools und unterirdische Pools. Letztere erfordern einen Führerschein, sind aber in der Regel eleganter und bieten viele Vorteile.

Aber auch hier gibt es mehrere Typen: Polyesterschale oder Beton. Wenn Sie sich für einen Schalen- oder Betonpool entscheiden möchten, finden Sie hier einige Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen könnten.

Die Vorteile des Betonpools


Dieser Pooltyp hat eine lange Lebensdauer, aber das ist nicht sein einziger Vorteil, es gibt noch viele andere:

Eine flexiblere Installation


In der Tat bietet der Betonpool den Vorteil, dass er bei der Installation keine Beschränkungen auferlegt. In der Tat ist es für die Installation des Polyesterpools oft unerlässlich, dass der LKW, der die Schale transportiert, den genauen Ort der Installation erreichen kann. Oftmals kann es zu großen Schäden kommen, vor allem wenn Ihr Garten bereits vor dem Pool angelegt wurde.

Seine Anpassungsfähigkeit


Dies ist einer der großen Vorteile des Betonpools. Nur Ihre Vorstellungskraft und Ihr Budget sind die Grenzen für die Größe und Form, die Sie ihm geben können. Je nach Größe und Komplikationsgrad der gewünschten Form kann die Fertigstellungszeit jedoch mehr oder weniger lang sein. Sie können daher passen Sie die Form Ihres Betonbeckens an Ihr Projekt an.

Die Festigkeit


Im Vergleich zum Schalenbecken bietet das Betonbecken eine bessere Beständigkeit in der Zeit. Außerdem widersteht es gut der Witterung und anderen Schäden.

Die Vorteile des Polyester-Pools


Genau wie der Betonpool hat auch der Schalenpool seine Vorteile.

Seine Wasserdichtigkeit


Oft als Polyesterpool bezeichnet, kann der Schalenpool auch aus Acryl, Harz oder Glasfaser hergestellt werden. Diese Materialien verleihen ihm eine sehr gute Wasserdichtigkeit und machen ihn sofort nach der Installation nutzbar.

Eine schnelle und einfache Installation


Im Gegensatz zu einem Betonpool können Sie den Schalenpool sofort nach der Lieferung mit Wasser befüllen und nutzen. Wenn die Hauptarbeiten abgeschlossen sind, ist die Installation des Schalenpools schnell und erfordert nur wenige Tage, manchmal weniger als eine Woche, wo Sie für einen Betonpool mehrere Wochen Arbeit benötigen würden.

Einfach zu warten


Das Material des Schalenbeckens hat im Gegensatz zur Auskleidung des Betonbeckens den Vorteil, dass es leicht zu pflegen ist. Das Gleiche gilt für die Wasserqualität und den Aufwand, Ihren Pool sauber zu halten, da sich Schmutz und Algen viel weniger an der glatten Oberfläche des Muschelbeckens festsetzen können.

Relativ geringere Kosten im Vergleich zu einem Betonbecken

Generell ist ein Schalenpool in der Herstellung und Installation günstiger als ein Betonpool. Je nach Ausstattung kann dieser Unterschied jedoch durch die Wartung Ihres Unterflurpools ausgeglichen werden.